Kindern ein Zuhause und Hoffnung geben

Kinderheime

Unser erstes Interesse gilt den Kindern, und so verbrachten wir einen großen Teil der bisher 8 Jahre in Kenia damit, 3 schöne Häuser zu bauen und bedürftigen Waisen und vernachlässigten Kindern ein neues Zuhause zu schenken.
Jedes Haus bildet eine eigene Einheit mit 20-24 Kindern, die von einem verheirateten Hauselternpaar mit Herz und Vision für diese Aufgabe betreut werden.

Dazu hat jedes Haus zwei Helferinnen, die bei der alltäglichen Arbeit, wie das Haus putzen und die Wäsche waschen, mit anfassen.
Auf unserem großen Heimgrundstück stehen 3 Kinderheime für je 20 Kinder. Sie leben zusammen mit Hauseltern, so dass eine Familienatmosphäre erhalten bleibt. Die Hauseltern werden schichtweise von 2 “Aunties” (“Tanten”) unterstützt, die beim Waschen, Putzen und der Kinderbetreuung helfen.
Es gibt noch ein weiteres Haus, in dem die 9 größten Jungen schlafen. Essen, Hausaufgaben und Gemeinschaft erfahren sie noch in ihren ursprünglichen Häusern und gehen nur zur Nacht in ihr eigenes Haus.

 

 

 

Share