Kindern ein Zuhause und Hoffnung geben

Schule

2008 startete unsere projekteigene Schule im englischen System mit 8 Schuljahren. Inzwischen haben wir über 300 Schüler bei uns, die von 12 voll ausgebildeten Lehrern unterrichtet werden. Neben dem Fachwissen werden auch christliche Werte vermittelt. Die Schule ist offen für alle Kinder der Umgebung ohne Ansehen von Herkunft oder Religion. Schon jetzt hat unsere Akademie einen sehr guten Ruf, weil die Schulleistungen gut sind und die Räumlichkeiten viel besser als in Regierungsschulen. Viele unserer Kinder von Saat der Hoffnung sind besonders fleißig und belegen die ersten Plätze in ihren Klassen (In diesem Schulsystem werden im Zeugnis die Positionen in der Klasse ermittelt, was in Deutschland aus bestimmten Gründen nicht gemacht wird.

 

Share